Freie Videos beim Fremdsprachenlernen nutzen

 

Hörverstehensübungen werden vielfach von einer CD abgespielt. Der Nativ Speaker kommt aus dem Lautsrprecher und die Konzentration ist voll auf ihn gerichtet.

Anders, möglicherweise intensiver und abwechslungsreicher wirken Hörverstehensübungen, die neben dem akustischen Signal auch visuelle Anreize bieten.

Auf Videoportalen im Internet sind Unmegen von freien Videos abgelegt. Darunter findet man gutes Material, das entweder schon für das Erlernen einer Fremdsprache angelegt ist oder aber in diesem Bereich eingesetzt werden kann. (Beispiel: Songtexte / Musikvideos)

Videos anschauen ... zuhören ... lernen

 

Schüler, die ein Video bei einer Videoplattformen aufrufen, werden leicht durch die Fülle von Angeboten, die nur wenige Klicks entfernt liegen, abgelenkt.

Damit das Anschauen des Videos zielgerichtet verläuft, sollten konkrete Fragen und Aufgaben mit dem ausgewählten Video verbunden werden.

 

Video + Quiz ... die Lösung

 

ESLvideo.com bietet für den Fremdsprachenunterricht ein passendes, kostenloses Werkzeug an.
Wer (s)ein Video mit eigenen Fragen (Multiple Choise) verknüpfen möchte, ist hier an der richtigen Adresse.

 

Wer lieber auf Videos zurückgreift, zu denen bereits Fragen entwickelt wurden, dem wird nach Schwierigkeitsgraden sortiert bereits einiges angeboten.
Ob das Passende dabei ist, wird sich zeigen. Auf jeden Fall sind hier Anregungen für eigene Video Quizzes zu finden.

 

Wenn diese dann demnächst auch bei ESLvideo abrufbar sind, hilft das anderen LehrerInnen weiter.