Unterricht ... das Wichtigste im Schulalltag!

 

Ausgearbeitete Unterrichtsstunden gibt es an dieser Stelle nicht!
Stattdessen Hinweise auf Werkzeuge, die im Unterricht, bei der Unterrichtsvorbereitung sinnvoll sein können.

Auch unter dem Oberpunkt "Unterricht" geht es um Situationen, in denen sich die Zusammenarbeit von Kolleginnen und Kollegen zum Teil anbietet und natürlich um kostenlose und weitgehend leicht zu bedienende Werkzeuge, mit denen sich das harte Alltagsgeschäft eines Lehrers erleichtern und / oder interessanter gestalteten lässt.

 

Unterricht vorbereiten ... und dabei Web 2.0 Werkzeuge nutzen!

Solche und ähnliche Situationen kennen Sie:

  • Ihre Schüler sollen im Unterricht oder als Hausaufgabe ausgewählte Seiten aus dem Internet besuchen und sich dort informieren. Sie bereiten eine Linkliste vor.
  •  

  • Mit einer Fachkollegin, die in der gleichen Jahrgangsstufe unterrichtet, möchten Sie gemeinsam ein Arbeitsblatt entwickeln,
  •  

  • manchmal bietet sich der Einsatz eines Video an, um Sachverhalte, Zusammenhänge, Bewegungsabläufe ... zu verdeutlichen,

... und auch im Unterricht hat Web 2.0 etwas zu bieten!

 

  • statt des üblichen Tests, Gelerntes mal auf andere Weise kontrollieren,
  •  

  • Zu einem Thema und all seinen Gliederungspunkten gibt es viele Quellen im Internet. Mit einer Mind Map haben sie oder ihre SchülerInnen das Thema visualisiert. Nun möchten Sie die gefundenen Quellen mit der Mind Map verknüpfen.
  •  

  • keinen Frontalunterricht ... ihre Schüler lernen selbständig am Computer.