LERNEN ... selbst gesteuert ...
... unter Einbezug neuer Medien

 

Was wollen Sie lernen? Was wollen Sie auffrischen?
Sollten Sie Wissensdurst verspüren, aber noch nicht genau wissen, wohin ihre private Bildungsreise geht, helfen ihnen vielleicht die auf einer eigenen Seite gesammelten Selbstlernangebote weiter.

 

Ihr´neues Lerngebiet´ mit Suchbegriffen und Schlagworten bei einer Internetrecherche einzukreisen ... ein sinnvoller Einstieg!

 

Spätestens ...
  • wenn hunderte oder gar tausende Treffer einer Suchmaschine den Blick aufs Wesentliche vernebeln,
  • wenn Sie Wichtiges von Interessantem und Überflüssigem trennen möchten,
  • wenn Sie dabei sind, den Durchblick oder bereits die Lust am selbständigen Lernen zu verlieren,
                ... dann sollten Sie sich ein wenig Hilfestellung, ein wenig Unterstützung gönnen.

 

...  passende Werkzeuge! ... kostenlos

Beispiele:

  • Sie sammeln wichtige Links mit Hilfe des Social Bookmarking Werkzeugs "Pageflakes".
  • Sie halten wichtige Informationen auf ihrem Online-Notizblock fest.
  • Sie zeichnen ihre Suche in Form eines Web-Protokolls auf, um später auf bestimmte Angebote zurückgreifen zu können.
  • Sie führen ihr privates Lerntagebuch, um Lernschritte nachzuvollziehen und Fortschritte feststellen zu können.