Gedanken strukturieren ... kombinieren ...

 

Bei Mind Maps steht das zentrale Thema in der Mitte des Blattes oder des Bildschirms. Haupt- und Unteräste haben hier ihre Wurzeln.
Informationen werden gemäß ihrer Bedeutung angeordnet bzw. dargestellt. Oft reichen Schlüsselworte aus, um thematische Aspekte zu verdeutlichen.
Bilder, Hervorhebungen, Symbole können die Aussagekraft einer Mindmap steigern.

 

Oberstes Gebot: Eine Mind Map sollte schnell zu verstehen und zu überschauen sein.

 

Mind Map ... gemeinsam ... online ... denken

 

Um mit mehreren Personen an einer Mind Map arbeiten zu können, bietet sich eine Online-Version an.
Die im Netz gespeicherte Gedankensammlung kann Mitarbeitern zugänglich gemacht werden, sie kann von verschiedenen Orten aus ergänzt, verändert, ausgedruckt .... werden.
Gedankenaustausch erweist sich auf diesem Weg als unproblematisch, schnell, flexibel und jederzeit fortsetzbar.

 

Handbuch? ... Bedienungsanleitung? ... Intuitives Vorgehen ist gefragt!

 

Mit dem Mind Map Programm "Mindmeister" werden Sie schnell zum "Meister".
Wer die Grundfunktionen nachvollzogen hat, wird die weiteren Schritte zur attraktiven Gedankensammlung intuitiv bewerkstelligen.